Intuitives Systemisches Board

 

 

 

 

Die Arbeit dient der Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung.  Sie hilft das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden   wieder    herzustellen   oder zu steigern  

 

 

  

 

 

 Ziel  der ISE-Board  Auseinandersetzung  ist es, die ursprüngliche Dynamik eines Problems und dessen Bewusstwerdung zu erkennen. Die daraus resultierenden Emotionen  zu  verarbeiten bzw. durch neue, erweiternde, positive Sichtweisen  zu ersetzen

WARUM MÖCHTE ICH MEIN THEMA  SICHTBAR MACHEN ?

 Zur Klärung von privaten, familiären, partnerschaftlichen und beruflichen Verstrickungen, Altlasten zu verarbeiten,  Auswege zu finden, aus systemisch bedingten, krankmachenden Dynamiken.

Wenn Sie immer wieder bei demselben Problem landen und dieses endlich beseitigen wollen. Wenn Sie Situationen in ihrem Leben überwinden wollen, die Sie krank machen, lähmen, belasten, einengen oder Sie  daran hindern ihren Weg zu gehen.    Neue Erkenntnisse, Sichtweisen und Lösungen zu bekommen.


Im Laufe unseres Lebens
haben wir verschiedene innere Bilder über  Familie, Beziehungen, Arbeit und über uns selbst entwickelt. Einige davon erweitern unser Leben, andere wiederum halten uns in eingeschränkten Mustern und Glaubenssätzen, oft unbewusst  fest.  


Die systemische Betrachtungsweise
sieht den Menschen nicht als ein rein unabhängiges Einzelwesen, sondern als Teil eines komplexen Systems. Dieses System besteht sowohl auf der körperlichen Ebene (z.B. Personen), es  ist  auch ein energetisches Gebilde, in dem es sowohl einen bewussten als auch einen unbewussten Energie- und Kommunikationsfluss gibt. Die uns umgebenen Energiefelder mit ihren Verbindungen sind nicht in der gleichen Weise an Zeit und Raum gebunden, wie wir es kennen. Sie bestehen oft noch weiter, obwohl die materielle Ebene gar nicht mehr vorhanden ist. In diesen Feldern wirken ganz bestimmte systemische Gesetzmäßigkeiten und Ordnungen.

Basierend auf den Grundlagen des  ISE Board wird im Einzelcoaching, mittels verschiedener Hilfsmittel und Visualisierungstechniken, ein verinnerlichtes Bild der  Lebensverstrickungen erkennbar gemacht.  

 

Wir haben dadurch die Möglichkeitmit neuen und veränderten  Perspektiven unsere Einstellung und Grundhaltung gegenüber dem Vergangenen und der Gegenwart zu ändern um schrittweise mit der eigenen Vergangenheit und dem gegenwärtigen Leben  im Einklang zu leben. Das Leben, das „ICH“ und  das soziale Umfeld wieder klarer zu sehen, um  Situationen (wieder) besser bewältigen zu können.