Die neue Homöopathie - Informationsmedizin

 

 

 

Schwingungenentscheiden über den Zustand der Materie, also auch über den Zustand unseres Körpers. Geometrische Zeichen, wie Sinus, Ypsilon, Striche u.m. können Schwingungen positiv verändern.

Daher werden diese Zeichen schon seit altersher (auch bei Gletschermumie Ötzi fand man einige  Heil-Tätowierungen am Körper) für Heilzwecke eingesetzt.

Am Besten wirken sie bei Kleinkindern und auch bei Tieren - nicht weil diese daran glauben, sondern weil sie nicht daran zweifeln.

Bei der neuen Homöopathie / Informationsmedizin werden Heilzeichen auf Körper, Organe, Schmerzstellen und bestimmte Punkte der Meridiane aufgemalt, die Informationen umwandeln und somit das Schwingungsfeld und das gesamte Energiesystem wieder in Harmonie bringen.

 

Die Zeichen können auch für die Auflösung emotionaler oder mentaler Belastungen (Traumatisierungen, Blockaden), die im Zellgedächtnis abgespeichert sind (= Informationsebene), eingesetzt werden.