OH - Karten

 

 

Bilder und Worte für Assoziation und Kommunikation mit Phantasie und Herz

 

 

Bei der Verbindung von Wort und Bild spricht OH den ganzheitlichen Menschen an:
Seine verbale, analytische Seite und seine bildhafte, intuitive Seite. Beide werden zu einer gemeinsamen Assoziation geführt. OH verbindet bekannte Bilder und Worte in immer neuer Weise und fordert damit unsere Kreativität heraus. Tief liegende belastende Themen können dadurch aufgearbeitet werden.
  

 

 

Unsere Welt braucht alle erdenklichen Werkzeuge für den Frieden – im Kleinen wie im Großen.: Die COPE-Karten sind eine Gemeinschaftsarbeit von einer Malerin aus Russland, einer Therapeutin aus Israel und einem Verleger aus Deutschland zur Bewältigung von traumatischen Erlebnissen.

COPEist ein Werkzeug, welches durch Anregung innerer Bilder, zu Ausdruck von Leid und Freude beiträgt. Dabei zeigen die Karten nicht die Inhalte der Medien, sondern die Gefühlsinhalte solcher Geschehnisse. Der vielseitige Weg von Leid zu Heilung ist dargestellt. Sie haben sich weltweit bereits bewährt.