Reinkarnationstherapie

 

 

 Durch De-Programmierung, Re-Programmierung und energetischen Ausgleich während der Sitzung, können   Probleme  (auf-) gelöst werden. Die Bewusstwerdung der Problematik und der damit verbundene  Blockaden oder Sichtweisen  öffnet  gute weitere Therapieansätze.       

 

  Geht man mit einem Problemthema in eine Rückführungssitzung kommt immer ein themenbezogenes früheres Leben!

 

Anwendungsgebiete: 

  • Blockaden und Probleme aller Art 
  • Auflösung karmischer Themen 
  • Ehe- und Partnerschaftsprobleme 
  • u.v.m.

Sitzungsablauf: 

  • Vorgespräch / Anamnese 
  • Visualisierungsübungen 
  • Rückführung 
  • Nachbesprechung 

 

Gesamtdauer: ca 3 Stunden

 

Man befindet sich in einem so genannten „dualen Zustand“, man weiß wo man ist und was man erzählt.  Das früher gelebte Leben, erlebt man wie einen  gesehenen Film.         Und es kann jederzeit aus der Situation ausgestiegen werden.